Lernen Sie uns kennen

Vor der Mitgliederversammlung am 13. Juni 2021 stellten sich einige Mitglieder für eine Fotoaktion zur Verfügung. Die Fotografin Adrienne Meister erstellte extra dafür Porträtaufnahmen vor unserem Rollup-Plakat und die Mitglieder beantwortetn die Frage: " Warum sind Sie bei dem Verein der Freunden des Residenztheaters?" Die Ergebnisse sehen sie hier und werden ständig erweitertert.

 

 

"Und wenn Du den Eindruck hast, dass das Leben ein Theater ist, dann such Dir eine Rolle aus, die Dir so richtig Spass macht." (William Shakespeare)

Deshalb engagiere ich mich seit vielen Jahren, in vielen Rollen, im Freundeskreis des Resi.

 

 

 

Klaus A. Pinckernelle, Vorsitzender des Kuratoriums

 

Ich bin Mitglied bei den Freunden des Residenztheaters geworden, weil mich Theater fasziniert und ich näher dran sein möchte, als ich es "nur" als Zuschauer je sein könnte.

 

R. Glander

Ich bin Mitglied im Freundeskreis, da die Freunde genauso bereichernd und sympathisch sind wie die Schauspieler*innen des Resi!

 

 

Ingo Meyr, stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums

Ich bin Mitglied bei den Freunden des Residenztheaters geworden weil ich theaterbegeistert bin und es absolut spannend finde, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und in Kontakt mit Schauspieler*innen treten zu können.

 

Maria-Anna Meißner

Ich bin bei den Resifreunden, da das Residenztheater mein absolutes Lieblingstheater ist! So war es bereits während meiner Studienzeit, als ich gleich im 1. Semester Mitglied bei den Freunden des Residenztheaters geworden bin und so ist es noch immer! Eine lange Liebesgeschichte!

 

Birgitt Ballhausen, stellvertretende Vorsitzende

 

Rolf Urban (Schatzmeister):

 

"Der Verein bietet mir gegenseiten Austausch und damit intensiveres Erleben des Theaters: wo sich "Vergnügen mit Unterricht, Ruhe mit Anstrengung, Kurzweil mit Bildung gattet"."

 

Eva Urban: 

  • weil Theater Horizonte öffnet,
  • weil ich im Verein Geleichgesinnte treffen und mit ihnen Gedanken austauschen kann,
  • weil ich Schauspieler*innen kennenlerne und 
  • weil Theaterfahrten große Freude bereiten"

Ich bin erst vor kurzem dem Verein der Freunde des Residenztheaters beigetreten, weil das Theater sogar während der Pandemie so viel spannende Kultur auf die Beine gestellt hat, dass ich es auch in wieder normaler werdenden Zeiten unterstützen will.                      

Dr. Sibylle von Heimburg

Herzlichen Dank an alle Mitglieder, die sich persönlich hier zum Verein der Freunde des Bayerischen Staatsschauspiels e.V. bekennen und an unsere wunderbare Fotografin Adrienne Meister!

Monolog

Dialog

KlassenKasse

Bereits mit 6 Euro können Sie einem Kind aus finanziell benachteiligten Familien einen Theaterbesuch ermöglichen:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Verein der Freunde des Bayerischen Staatsschauspiels e.V.